Craniomandibuläre DysfunktionDIRNanohybrid-CompositeSchlafstörungenSchmerzfreie WurzelkanalbehandlungSchnarchenTeamTeilkroneVeneer

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Agentur (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Wichtig für Ihre Mund- und Zahngesundheit: die Solo-Prophylaxe! 


Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren? Rufen Sie uns an unter Tel.: 0221 - 21 55 88.


Öffnungszeiten:
MO - DO 8 - 20 Uhr
FR 8 - 15 Uhr

So finden Sie uns:
Barbarossaplatz 10 · 50674 Köln
Bahnlinien 12, 15, 16, 18

Bleaching

Weiße Zähne werden häufig mit Schönheit, Jugend, Vitalität und Erfolg verbunden. Die meisten Menschen beurteilen die Attraktivität und die sympathische Ausstrahlung des Anderen an Hand des Lächelns.

Die Zahnaufhellung oder das Bleaching ist eine besonders elegante bzw. schonende Methode, Zähne aufzuhellen. Die Indikation und Durchführung sollte jedoch sehr gewissenhaft und verantwortungsvoll erfolgen und erfordert viel Erfahrung, da sich nicht jeder Zahn aufhellen lässt.

Eine eingehende zahnärztliche Beratung und Überprüfung Ihrer
Zähne auf Zahn- und Zahnfleischschäden sollte in jedem Fall vor
einer Bleachingbehandung erfolgen. Darüber hinaus ist vor einer Aufhellungsbehandlung unbedingt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) erforderlich, da nur bei einem belagfreien Zahn die „echte” Zahnfarbe zu beurteilen ist,  und die nachfolgende Aufhellungstherapie besser auf die Zahnsubstanzen einwirken kann. Verfärbungen, die in den Schmelz eingedrungen sind, können dann mit einer sachgerechten Zahnaufhellung beseitigt werden.

Zur Zahnaufhellung verwenden wir in unserer Praxis nur bewährte Bleaching-Präparate. Sie können in den Zahn eindringen und dort Verfärbungen chemisch so umwandeln, dass diese nicht mehr negativ in Erscheinung treten. Die Zahnstruktur bleibt dabei unverändert. Vorhandene Füllungen oder Verblendmaterialien werden hierbei allerdings nicht angegriffen – aber auch nicht aufgehellt.

In unserer Praxis kommen verschiedene Methoden zur Anwendung:

Bleaching to go
Hierbei ist kein spezieller Mundabdruck erforderlich. Vorgeformte und bereits mit dem Zahnaufhellungsgel gefüllte Trays werden über die Zahnreihen gesetzt. Diese Bleachingmethode ist ideal für eine Start- oder Auffrischungsbehandlung.

Home-Bleaching
Bei dieser Methode wird für den Patienten – nach Abformung der Zähne und Modellherstellung – eine individuelle, passgenaue Kunststoffschiene hergestellt. Diese Schiene wird mit einem Zahnaufhellungsgel befüllt und regelmäßig getragen bis der gewünschte Erfolg eingetreten ist.

In-Office-Bleaching
Hierbei werden höher konzentrierte Zahnaufhellungspräparate eingesetzt. Daher erfolgt diese Behandlung in der Zahnarztpraxis durch eine qualifizierte zahnärztliche Mitarbeiterin.

Walking-Bleach-Technik
Ist es erforderlich, einzelne wurzelbehandelte Zähne aufzuhellen, so kann dies auch mit einer Einlage im Zahn durch den Zahnarzt geschehen.

Eine Aufhellung der Zähne hält nicht ewig, jedoch oft jahrelang. Die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses ist wesentlich von der Qualität und Quantität der Mundhygiene, den individuellen Konsumgewohnheiten
(wie z. B. Kaffee, Tee und Nikotin) sowie von der Tatsache abhängig, ob regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchgeführt wurde. Bei Bedarf ist eine Zahnfarbauffrischung erforderlich.

Falls Sie sich für eine Aufhellungsbehandlung Ihrer Zähne interessieren, vereinbaren Sie bitte ein Beratungsgespräch mit unseren Expertinnen für Ihre Mundhygiene Frau Janina Müller oder Frau Barbara Klein.